Routinen

Hast du tägliche Routinen?

Jeder hat sie - allerdings gibt es Routinen, die dir nicht guttun und Routinen, die dir helfen.

Gute Routinen können dir helfen, alte Gewohnheiten in neue umzuwandeln, sie dienen dir, richten dich positiv auf den neuen Tag aus und verhelfen dir zu mehr Klarheit und Fokus.

Routinen sind Gewohnheiten, die dich unterstützen, deine Ziele zu erreichen.

 

Wie ist deine aktuelle Morgenroutine?

Nimmst du gleich dein Handy in die Hand? Oder hast du es sogar Übernacht im Schlafzimmer und nutzt es als Wecker?

Stehst du in der allerletzten Minute auf und hetzt ins Bad? Dein Morgen fängt also schon total gestresst an?

 

Möchtest du deine Ziele erreichen und deine Träume verwirklichen?

Was wünscht du dir im Leben?

- vollkommene Gesundheit

- eine wertschätzende Beziehung voller Liebe

- den Traumjob

- glücklich sein

- den Traumkörper

 

Routinen sollen dich allerdings auch nicht stressen. Deine Routine soll so sein, wie du dich damit gut fühlst. Mache bestimmte Routinen nicht, weil andere es so machen. 

Es gibt für jeden einzelnen Menschen die richtige Routine. Jeder kann seine Routine individuell und natürlich auch flexibel zusammenstellen. Trotzdem sollten die Routinen konstant sein.

 

Als ich das erste Mal von gewinnbringenden Routinen gehört habe, stürzte ich mich Hals über Kopf in das Gelesene und orientierte mich an den Vorgaben. Es hieß, man sollte sehr früh aufstehen, gleich Sport machen, duschen, Bücher lesen, Meditieren, usw.

Ich hatte ziemlich schnell keinen Spaß mehr daran und war frustriert, da ich dachte, ich wäre dafür wohl nicht gemacht - für gewinnbringende Routinen, die einen erfolgreich werden lassen.

Die Kombination aus Frust und absolut keinen Spaß an der Sache, sorgten dann dafür, dass ich die "tollen, neuen" Routinen sein lies und wieder in meine alten Routinen verfiel. Früh morgens gab es gleich das Handy, überflutet von meist negativen Nachrichten und Neuigkeiten und viel zu spätem Aufstehen. Diesen Stress nahm ich dann den ganzen Tag über mit.

 

Vor drei Jahren kam mir dann ein Artikel in die Hände, worin stand, Routinen sollten individuell gestaltet werden.

Wie?! Es gibt nicht DEN Fahrplan für "erfolgreiche" Routinen?

Ich fing an, alles noch einmal zu überdenken und entwickelte meine eigene Morgen- und Abendroutine.

 

Meine Routine:

Morgens stehe ich inzwischen wirklich früher auf, allerdings ohne erst einmal 5 km Joggen zu gehen (wenn du der Typ dafür bist, großartig, dann go for it!!)

Zuerst gehe ich ins Bad, wasche mein Gesicht mit kühlem Wasser, lüfte dann das Wohnzimmer und dehne mich erstmal ausgiebig. So mache ich meinen Körper flexibel und wecke ihn aus dem Ruhemodus. Dann gibt es ein großes Glas Wasser mit Zitrone. Währenddessen schreibe ich meine Affirmationen in mein Journal und richte meine Gedanken für den Tag aus.

Dann gibt es einen Cappuccino mit ordentlich (Soja-) Milchschaum, dabei lese ich ein Buch und höre entspannte Musik. 

Diese Routine bringt mir so viel Freude, dass ich wirklich freiwillig früher aufstehe, um einen entspannten Start in den Tag zu haben.

 

Doch wie findet man denn jetzt heraus, was zu einem passt?!

Probiere dich aus! Sei flexibel und mache das, was sich für dich gut anfühlt.

 

Tipps:

- Handy erst in die Hand nehmen, nachdem du deine Routine beendet hast

- Wasche achtsam dein Gesicht mit kühlem Wasser

- Versorge deinen Körper nach dem Aufstehen mit einem großen Glas Wasser

- Falls du gerne liest, such dir Bücher aus, die dich positiv auf den Tag ausrichten und deine Emotionen positiv stimmen

- Mache eine kleine Yogasession

- Höre deine Lieblingsmusik

- Mache dir Kerzen an

 

EXKLUSIV

Im Mitgliederbereich gibt es einen extra Workshop, in dem es darum geht, wie genau du deine Morgen- und Abendroutine findest. Du lernst, wie du Routinen durchhältst und warum sie so wichtig sind, um deinem Leben einen frischen und neuen Startschuss zu verpassen. Für deine Erfolgserlebnisse, die du mit Spaß erreichen wirst. Es gibt Worksheets, die dir als Vorlage dienen, um dich perfekt für jeden Tag auszurichten.

 

Wenn du dich für den Mitgliederbereich interessierst, schreib mir eine Nachricht.

 

Klick

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0